Betreutes Wohnen
Kapuzinergasse 43/1. Stock
6020 Innsbruck
F +43 (0)512 58 07 03-28
M 0664 / 88 38 73 52 (Hans-Peter Spildenner)
M 0664 / 88 38 73 54 (Kristin Fetz)
bw@obdachlose.at

Öffnungszeiten
Mo - Fr 9.00 - 12.00 telefonisch erreichbar, Termine nach Verein­barung

Die Einrichtungen des Vereins für Obdachlose sind auf Ihre Unter­stützung angewiesen.

Wie Sie uns unterstützen können, erfahren Sie hier.

Vielen Dank.

Betreutes Wohnen

Angebot

Selbständiges Wohnen mit Unterstützung einer Sozialarbeiterin/eines Sozialarbeiters auf eine Dauer von maximal 3 Jahren.

Der Verein für Obdachlose verfügt derzeit über 12 Wohnungen, die über ganz Innsbruck verteilt sind. Diese werden an Personen für eine Dauer von bis zu 3 Jahren untervermietet.

Die Angebotsnutzer_innen erhalten in diesem Zeitraum intensive sozialarbeiterische und psychosoziale Betreuung rund um die Themen Existenzsicherung, physische und psychische Gesundheit, Wohnen, Schuldenregulierung, Arbeit und die Alltagsbewältigung. Mittels Betreuungsvereinbarungen werden gemeinsame Ziele formuliert, um zu einer nachhaltigen Verbesserung der Ausgangssituation beizutragen.

Die Mietkosten tragen die Betroffenen dabei selbst, eine Unterstützung für das geltend machen von Rechtsansprüchen wird jedoch selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

Neben regelmäßigen gemeinsamen Treffen, ob in der Wohnung oder den Räumlichkeiten in der Kapuzinergasse werden zusätzlich Freizeitaktionen angeboten.

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen, welche aufgrund unterschiedlicher Problemlagen einen Betreuungsbedarf haben.

Das Angebot ist auf rein freiwilliger Basis und muss im Einvernehmen und mit der Motivation der Betroffenen einhergehen. Dies bedeutet auch, dass die Personen die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den Sozialarbeiter_innen mitbringen.

Zielsetzung

Primäres Ziel ist es die Lebenssituation nachhaltig zu verbessern, das Wohlbefinden der Personen zu fördern und letztlich eine Ablöse in eine Finalwohnung, oder eine anderweitig geeignete Wohnform zu ermöglichen.